Neue Seite 1

          

      

Unsere Homepage wird im Moment überarbeitet. 

Daher ist momentan nicht immer Aktualität gewährleistet.

Schaut regelmäßig rein, bald ist hier alles neu


Der Sektor-A Newsletter mit den neuesten Infos zu Urantransporten,

Terminen und Aktionsberichten

 

AnmeldenAbmelden



Anti-Atom-Großdemo in Münster

 

Am 25.04.09 findet in Münster eine Anti-Atom-Demo in Münster anlässlich

 

des Jahrestages der Tschernobylkatastrophe statt.

 

Auf dieser Demo soll eine klare Ansage an die Politik und Konzerne

 

gemacht werden, dass der Weiterbetrieb von Atomkraftwerken unsinnig ist.

 

"Der Weiterbetrieb von Atomanlagen ist gefährlich, Harrisburg und Tschernobyl

 

haben dies auf traurige Weise gezeigt. Auch sind Atomkraftwerke bei weitem nicht

 

so klimaneutral wie dies die Betreiber gerne hätten. Der vorherige Uranabbau wird

 

einfach ausgeblendet. So kann man sich die Energiebilanzen schön rechnen.

 

Jetzt von einer Renaissance der Atomenergie zu sprechen ist eine Verhöhnung der Opfer 

 

von Tschernobyl, die so nicht hingenommen werden darf

 

Darum rufen wir und andere Gruppen aus dem Münsterland dazu auf am 25.04.09 nach 

 

Münster zu kommen. Wir werden zeigen das ein breites Bündnis von Menschen immer noch

 

den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie fordert.

 

Die genaue Route und weitere Infos werden demnächst auf dieser Seite veröffentlicht.


Urantransport fährt vorraussichtlich am 10.12.08

 

Für den 10.12 ist vorraussichtlich der nächste Urantransport von Gronau 

 

nach Russland geplant. Die Transporter stehen an der UAA und warten darauf abzufahren.

 

Kommt am 10.12 ins Münsterland und bringt euren Schwung aus Gorleben mit.

 

Heute (3.12.08) verließen 2 Uran LKW`s beladen mit jeweils 4 Fässern 

 

die Urananreicherungsanlage. Wer weitere Infos zu LKW Transporten hat darf uns diese

 

gerne mailen. Beste Grüße aus dem Münsterland!!!

 


Für Anfang November ist ein weiterer Castoransport von La Hague nach Gorleben geplant.

Nehmt euch Urlaub, fangt an zu mobilisieren, überlegt euch Aktionen.

 Weitere Infos werden demnächst auf dieser Seite folgen... Man sieht sich im Wendland!!!

DEMO-CHECKLISTE gibt es hier

Termine fürs Wendland für den näxten Castor gibt es hier


4. Juni, 18 Uhr: Demo ab Münster-Hauptbahnhof

 "Uranmülltransporte stoppen -

Urananreicherungsanlagen sofort stilllegen!"

Kein Uranmüllexport von Gronau nach Russland !!!

Die Demo findet statt, auch wenn der Urantransport wieder nicht fahren sollte

03.06.08 (15 Uhr): DER URANZUG FÄHRT DEFINITIV - DIE LOKS SIND IM ANMARSCH

KOMMT NACH MÜNSTER ODER AN DIE STRECKE

(16:30) Die Transportlok ist an der UAA eingetroffen

Weitere Infos ab jetzt auf www.sofa-ms.de

Verbreitet die Infos weiter!!!


!!!URANALARM!!! PM Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen: !!!URANALARM!!! 

 

Hallo Leute!

Ab sofort rufen wir zum wiederholten Mal in diesem Jahr "Uranalarm" 

aus. Wieder Mal heißt es aus dem "geheimen" Uranmülltransport einen "
öffentlichen" zu machen. Hektisches Treiben auf dem Gelände der
UAA in Gronau und andere Indizien deuten darauf hin:
Der näXte Urantransport nach Russland steht unmittelbar vor der Tür.
!!!AM HEUTIGEN MITTWOCH 28.05.08!!!

Macht Euch also am Mittwoch abend auf den Weg zur Bahnstrecke.
Informiert die örtliche Presse und protestiert wie so oft in der
Vergangenheit bunt und phantasievoll. Viele kleine Nadelstiche helfen
mit dem Uranmülltourismus ein Ende zu bereiten!

Damit ihr Euch ein Bild vom rund 300 Meter langen Uranzug machen
könnt, haben wir beim letzten Transport am 9.4.08 ein Video erstellt:

http://www.dailymotion.com/group/95965/video/x56b98_uranzug-am-
9042008_tech?from=rss

Hier für alle nochmal der vorl. Zeitplan:

Gronau/UAA: ab 19 Uhr
Burgsteinfurt: ca. 19.30-19.40 Uhr
Altenberge: ca. 19.50-20.20 Uhr
Münster Hbf: ca. 20.20-20.50 + 21.10-21.20 Uhr (dazwischen Rangieren
am Alfred-Krupp-Weg)
Greven: ca. 21.20-21.35 Uhr
Emsdetten: ca. 21.30-21.45 Uhr
Rheine: ca. 21.40-21.55 Uhr
Bad Bentheim: ca. 22.00-22.15 Uhr (dann Umrangieren, NL-Lok)
Hengelo: ca. 23.00-0.30 Uhr
Almelo: ca. 23.15-1.00 Uhr
Deventer: ca. 23.45-1.30 Uhr
Amersfoort: ca. 0.30-3.00 Uhr
Rotterdam-Waalhaven: ca. 3.00-6.00 Uhr

Nähere Infos erhaltet ihr in den nächsten Tagen unter www.sofa-ms.de
oder www.urantransport.de / Berichte über Proteste an der Strecke
bitte per E-Mail oder Mobil: 0151/12702596

Atomfeindliche Grüße
Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen


Uran-LKW verlässt Urananreicherungsanlage Gronau

 

Gefunden auf Indymedia.org:

 

Am Donnerstag (10. April 08, 13:00 Uhr), einen Tag nachdem ein weiterer Urantransport 

per Zug die Urananreicherungsanlage verlassen hat, wurde von Aktivisten des 

AKU Gronau ein LKW-Transport mit Uranhexafluorid-Containern beim Verlassen 

der UAA gesichtet.

 

Ziele dieses LKW-Transporters könnten sowohl die Brennelementefabrik in Lingen

als auch die Urananreicherungsanlage in Almelo (NL) seien.

 

Der Transporter fuhr über die Ochtruper Straße zum Heerweg und bog an dessen nördliches 

Ende Richtung Norden auf die Gildehauser Straße. Die Gildehauser Straße führt 

Richtung Niedersachsen.


Falls jemand weitere Infos über diesen oder weitere Urantransporte hat, 

bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

 

ATOMTRANSPORTE STOPPEN - URENCO STILLLEGEN!!!


URAN-ALARM+++URAN-ALARM+++URAN-ALARM+++URAN-ALARM+++URAN-ALARM+++URAN-ALARM+++

 

Für Mittwoch (09.04.08) ist mit einem weiteren Urantransport von Gronau nach Russland zu rechnen.

Hier der wahrscheinliche Fahrplan:

 

Gronau/UAA: ab 19 Uhr
Burgsteinfurt: ca. 19.30-19.40 Uhr
Altenberge: ca. 19.50-20.20 Uhr
Münster Hbf: ca. 20.20-20.50 + 21.10-21.20 Uhr 

(dazwischen Rangieren am Alfred-Krupp-Weg)
Greven: ca. 21.20-21.35 Uhr
Emsdetten: ca. 21.30-21.45 Uhr
Rheine: ca. 21.40-21.55 Uhr
Bad Bentheim: ca. 22.00-22.15 Uhr (dann Umrangieren, NL-Lok)
Hengelo: ca. 23.00-0.30 Uhr
Almelo: ca. 23.15-1.00 Uhr
Deventer: ca. 23.45-1.30 Uhr
Amersfoort: ca. 0.30-3.00 Uhr
Rotterdam-Waalhaven: ca. 3.00-6.00 Uhr

 

Kommt an die Strecke und informiert euch über neue Infos auf

www.urantransport.de

 

Uranmüllexporte nach Russland stoppen - UAAs sofort stilllegen !!!

 


Konzert im Rahmen der Bundeskonferenz am 2 Mai in Ahaus am Zwischenlager


17.03.08 Frühjahrskonferenz der Anti-Atom-Bewegung

Vom 01.05 - 04.05 2008 findet in Ahaus die Bundeskonferenz der Anti-Atombewegung statt.

 Es wird u.a. Demos, Konzerte, Vorträge und ein Camp direkt am Zwischenlager geben.

Kommt nach Ahaus, beteiligt euch, auch wenn ihr nicht alle Tage könnt.

ATOMMAFIA ZERSCHLAGEN - ATOMMÜLLTRANSPORTE STOPPEN!!

WEITERE INFOS: 

ZUR EINLADUNG

DEMO-CHECKLISTE


hit counter